Beziehung aufbauen!

TIPPS & STRATEGIE!

Wie kann man eine gute und vollwertige Beziehung aufbauen?

Am Anfang jeder Tätigkeit ist es notwendig, sich bewusst zu werden, was man mit der Tätigkeit erreichen oder erzielen möchte. Man muss sich auf das Erreichen einer guten und vollwertigen Beziehung genauso vielseitig vorbereiten wie auf alles andere. Man sollte sich bewusst sein, was man will und dann sollte man Bedingungen schaffen, um es zu erreichen. Es müssen für alles, was wir wollen, geeignete Bedingungen geschaffen werden, so auch für das Erreichen einer vollwertigen Beziehung.
Das heißt, dass man auch darüber nachdenken sollte, ob man selber darauf vorbereitet ist, so eine Beziehung zu erfüllen, die ich erwarte. Man muss doch auch etwas Vollwertiges in die Beziehung hineinbringen, nicht nur nehmen wollen. Hier muss man sehr aufrichtig zu sich sein. Nur wenn man zu sich selbst aufrichtig ist, kann man seine schwachen Stellen entdecken. Das Entdecken dieser Schwachstellen ist aber kein Grund, um seine Idealvorstelllung von einer Beziehung zu ändern und sich mit wenig zufriedenzugeben!

Es ist besser, wenn man anfängt, an sich zu arbeiten und versucht, das Niveau zu erreichen, von dem man seinen Teil der Vorstellung von einer Beziehung selbst erfüllen kann. Das Ergebnis der Selbstvervollkommung hat dann eine große Kraft und Energie. Dies spiegelt sich dann in der zukünftigen Beziehung ab. Wenn jemand mit sich selbst zufrieden ist, kann man es auch von draußen sehen. So wird man auch für andere eine Inspiration und anziehender, da Glück für alle anziehend ist und alle das Geheimnis von Glück entdecken möchten. Viele Menschen sind zu faul, um sich nach vorne zu bewegen, und sagen oft sogar noch mit einer Tüte Chips bei einer Telenovela “ich möchte so geliebt werden, wie ich bin”. Dabei ahnen sie nicht mal, dass es eine Ausrede ist. Ich nehme an, dass wenn man jemanden wirklich liebt, möchte man ihm das Beste in seinem Leben geben. Bin ich der/die Beste, versuche ich es wenigstens? Es geht nicht darum, der/die Beste zu sein.

Denn wie man weiß, es ist nicht so wichtig, das Ziel zu erreichen, sondern der Weg dahin. Und an diesem Punkt betone ich, dass wenn sich bemüht, sich auf seinem Weg nach vorne zu bewegen, dann produziert man um sich herum eine Menge Energie, die nicht außer Betracht bleibt. Genau das ist die Energie und das sind die Situationen, in denen man jemanden findet, erobert oder anzieht, der für Sie der/die Richtige ist. Wenn man seine Schwachstellen anerkennt und den Willen hat, sich nach vorne zu bewegen, dann ruft man eine Tätigkeit aus, die einem einfängt Spaß zu machen, und wenn man anfängt auch Ergebnisse zu erzielen, dann wird man Spaß daran haben und vielleicht auch davon leben. Man wird wegen sich selber glücklich, so wie man ist, weil der Weg zum Glück Freude bringt. Und worum geht es in einer Beziehung? Dass sich die Partner ergänzen, damit sie gleiche Interessen haben und sich gegenseitig helfen. Wo ist es also besser, einen Partner zu finden, als auf dem Weg der Selbstvervollkommung?

Beziehung Aufbauen!

Wie kann man mit Magie dazu beitragen, eine vollwertige Beziehung zu erzielen?

Unsere ganze Welt und unser ganzes Dasein basiert auf verschiedenen Energien. Jeder Gedanke hat seine Kraft und daher auch Energie. Genauso ist es auch bei Wort und Tat, jedoch in konzentrierter Form. Sie kommen auf dieser Welt als Ton und das Ergebnis einer Tat zum Ausdruck. Auch Materie ist eine Form von Energie, wie wir von Einstein wissen E = mc². Wenn man beim Suchen einer Beziehung helfen möchte, dann geht es gerade darum, Schwachstellen oder Blocks beim Klienten zu enthüllen und genau zu benennen, woran man anfangen sollte, zu arbeiten. Auf diese Weise weiß man, im welchen Bereich man sich verbessern sollte.

Ein weiterer Schritt sind Energieübertragungen zur energetischen Unterstützung des Klienten, wodurch der Klient einen klareren Verstand bekommt, wo er sich im Leben hinbewegen soll. Er gewinnt auch ein besseres und positiveres Gefühl für sich und sein Leben. Dies äußert sich dann dadurch, dass seine Umgebung diese Änderung als positiv wahrnimmt und darauf positiv reagiert. Gleiches zieht Gleiches an und deshalb werden ins Leben des Klienten neue gleichgesinnte Menschen gezogen und unter ihnen der/die Richtige. Natürlich muss alles richtiges Timing haben, damit alles zur richtigen Zeit, am richtigen Ort und mit dem richtigen Menschen passiert, der bereit ist, in die Beziehung zu treten… Mehr über Magie im Kapitel über Magie.

Wie erreicht man „nur“ eine Beziehung oder worauf soll man Acht geben.

Ein Unsinn, der allgemein akzeptiert wird, ist dass sich Gegenteile anziehen und ergänzen. Dadurch entstehen im Unterbewusstsein von Menschen Gedanken, dass sie richtig handeln, wenn sie mit so jemandem zusammen sind. Ich führe zwar ein Beispiel an, aber man kann viele solcher Beispiele um sich herum finden, wenn man ein wenig nachdenkt. Wenn einer der Partner eine Familie haben möchte und der andere nicht, kann so ein Paar keinen Einklang im finden und es ist klar, dass die Beziehung nicht auf Liebe, sondern ganz anderen Grundlagen basiert. Einer der Partner mag seine Freiheit und hat Angst vor Verantwortung, der andere bleibt in der Beziehung aus Angst vor der Einsamkeit und hofft, dass der Partner sein Verhalten ändert. Dieser Partner ist dann fähig, dem anderen im allen Sachen nachzugeben, wodurch er bei ihm an Wert verliert. Nach einiger Zeit verliert eine Seite Respekt, wenn da mal welcher war und die andere wird am Partner abhängig.

Die Beziehung endet, wie man weiß, mit Streit, Vorwürfen und Gedanken über vergeudete Zeit. Und dabei war am Anfang „nur“ die Idee, das sich Gegenteile anziehen. Wenn man eine vollwertige Beziehung haben möchte, sollte man zuerst über sich selbst nachdenken. Jeder sollte sich klar werden, was man im Leben von einer Beziehung erwartet und sich dazu einen Menschen vorstellen, der solche Eigenschaften hat, mit denen er die Vorstellung erfüllen kann. Man kann nämlich nur schwerlich von einem Menschen, der zu anderen nicht verantwortungsbewusst ist, erwarten, dass er zu seinem zukünftigen Partner/Partnerin verantwortungsbewusst sein wird. Genauso schwer kann man von einem Stubenhocker erwarten, dass er anfängt zu verreisen. Anders gesagt, wenn ich eine Katze will, werde ich sie nicht in einem Fuchs suchen oder sich vorstellen, sonst bin das ganze Leben unzufrieden. Ich wollte eine Katze, ich habe einen Fuchs.

Beziehung Aufbauen!
© Daghan-Malenky GmbH / Pavol Malenky / Marion Daghan-Malenky / Fotos istockphoto.com / © kupicoo / pmalenky

Jede Situation und Partnerzusammenführung ist anders. In einem Fall soll man aktiver sein, in anderen passiver. In einem soll man versuchen zu reden, in andern ist besser ein Rückzug und warten. Wir können Ihre Situation unabhängig beurteilen und für Sie die Kostenlose Diagnose erstellen.

Expartner Zurückgewinnen!

Die Partnerschaft ist in dieser ganz "moderner Zeit", wenn es Mann so nennen kann, Luxus! Das Luxus bedeutet, leben in gemeinsamen Haushalt, täglich dasselbe Rituellen teilen und tatsächlich freudig überleben trotz Fallen, die wir im unserem Leben begegnen. Damit eine Partnerschaft überlebt oder belebt wird ist die Vertrauen eine von wichtigsten Faktoren. Das Vertrauen wächst mit der Zeit, wenn man zueinander ehrlich ist. Jeder Problem kann man ausdiskutieren, aber wenn man aus Angst zu lange nicht spricht, bewegt sich die Partnerschaft in schlechte Richtung.
Zweite wichtige Sache in der Partnerschaft sind die Tägliche Beweise von Liebe und die Zärtlichkeiten. Bitte haben Sie keine Angst Ihre Liebe ausdrücken und die Zärtlichkeiten ausdrücken. Wir können auch nicht vergessen, dass wir aus Liebe zur Welt gekommen sind.
Das dritte Faktor der heutzutage sich negativ auf das Partnerschaft auswirkt, ist der tägliche Stress und Routine. Vieles geben in in Vordergrund, wie Arbeit, Geld, Status und das wichtigste, wie wie Menschlichkeit und Liebe wird vergessen! Dabei ist die Liebe, ehre und Zusammenhat das wesentliche. Deswegen empfehlen wir tägliche Meditation. Meditation hilft uns mit dem täglichen Stress umzugehen!

Unter den Begriff Vertrauen gehört sehr viel. Was bedeutet es? Das ist nicht nur die Thematik über betrügen, aber das überhaupt das Wessen von ganzem Leben. Das bedeutet die Treue. Ich glaube an mich selbst und ich vertraue auch meinem Partner. Von Anfang weiss man, wem man ausgewählt hat. Nach gewisse Zeit kommen erste Probleme, und das, was wir an Anfang akzeptiert haben, stört uns plötzlich. Viele versuchen die Beziehung beenden und einen Neune Partner finden. Wir müssen uns bewusst werden, dass unseren Großeltern sein Leben auch nicht immer alles einfach gehabt haben, und trotzdem irgendwie alles geschafft haben. Wie? Die haben zusammen immer viel gesprochen und sich gegenseitig unterstützt! Am wichtigsten ist die Kommunikation und das ist natürlich auch der Grund warum man in der Beziehung langfristig glücklich bleiben. Das Vertrauten kann zwischen Menschen durch die richtige Kommunikation halten und wachsen. Beim Gesprächen müssen beide Partner seine Wünsche äußern, und auch die Störelemente in der Beziehung ausdiskutieren. Auch wenn es den Anderen nicht gefällt. Am Ende, was auch nicht vergessen sollte, seien Sie für alles immer dankbar. Geben Sie sich eine Frage. Haben Sie die Beziehung wegen Spaß oder Liebe angefangen? Die Beziehung kann mann immer verbessern aber das geht nur durch die Kommunikation, weil die Liebe bedeutet das Verständnis, die Stütze, das Geduld und den Mensch ist für uns interessant wegen seinen Charakter, Seele und wegen Liebe, die aus dem Inneren Herz strahlt.

Haben Sie Liebeskummer und wissen nicht, wie es weiter gehen soll? Holen Sie sich die kostenlose Analyse und beginnen Sie noch heute damit, Ihre Beziehung, Kommunikation und den Selbstwert sofort zu verbessern!

Expartner Zurückgewinnen

Marion Daghan-Malenky
Weiße Magie
Daghan-Malenky GmbH
Espenauer Straße 10
34246 Vellmar

Mobil (Janka): +49 157 30969172‬
Weisse Magie

Wir sollten unsere Erfahrungen als Grundlage für unsere Taten nehmen. Für mystische Erfahrungen muss man sein Ego zuerst ablegen und sich öffnen können. Marion Daghan-Malenky

Erfahrungen habe gezeigt, dass nur die Beziehungen langfristig erfolgreich sind, wo geben und nehmen; sich selbst zu verwirklichen und sich anzupassen im Gleichgewicht ist. Jeder muss dabei zuerst das eigene Glück finden.